Jeanette Lowe

JEANETTE LOWE

Jeanette Lowe is a contemporary photographic artist who was born and lives in Dublin, Ireland. Her practice explores the relationship of people, place and culture, working with communities and the challenges they face as cities change. She has exhibited in Ireland and internationally, notably at the National Portrait Gallery, London, The Royal Hibernian Academy (RHA) Dublin, and in the U.S.. She has had many solo and group exhibitions. Her work is held in public and private collections in Ireland and internationally. Her vision is to use her practice in innovative ways to engage and educate diverse audiences and to challenge stereotypes.She is currently working on a number of projects in Dublin’s inner city and is currently Artist in Residence at the National Maternity Hospital, Dublin.


Jeanette Lowe ist eine Gegenwartskünstlerin der Fotografie aus Dublin, Irland. Ihre Arbeit untersucht das Verhältnis zwischen Menschen, Ort und Kultur. Sie beleuchtet das Zusammenwirken von Gemeinden und deren Herausforderungen, die mit dem stetigen Wandel der Städte einhergehen.

Ausstellungen fanden in Irland sowie international statt, insbesondere in der National Portrait Gallery, London The Royal Hibernian Academy (RHA) Dublin und in den USA.

Ihre Werke wurden bereits in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert, sie sind Teil vieler privater und öffentlicher Sammlungen in Irland und auf der ganzen Welt. Jeanette Lowes Vision ist es, ihre Arbeit auf innovative Weise zu nutzen, um ein breites Publikum zu begeistern, aufzuklären und Stereotype zu hinterfragen. Derzeit arbeitet Sie an einer Reihe von Projekten in Dublins Innenstadt und ist Artist in Residence am National Maternity Hospital, Dublin.