Laura Jean Zito

“Moment”

Laura Jean Zito’s classic photographs of life in rural Ireland are brought from visual and poetic moments into a timeless framework by Gabriel Rosenstock’s haiku responses.

Laura Jean Zito

Laura Jean Zito alternates between photography and painting, in photography capturing those Cartier-Bresson “decisive moments” of emotional awareness with a palette of symbolically chosen color and mentally orchestrated composition.
For years she worked at NBC as Network News Graphic Artist and Photographer, and as still photographer on several major films, including the hip-hop classic “Breakin’”. She founded and ran a street level photography gallery with 40 feet of window at 5th Avenue and 47th Street in NYC, for women photographers, naming the gallery Fotoforum after the original German gallery in Frankfurt. She curated and ran “Make it Big,” a reunion art show for her Harvard classmates, “Relief,” at Broadway Gallery in NYC, and “Art of the Garden,” an exhibition of 100 artists as a library fundraiser.
Her photographs have recently been exhibited in solo shows at the Ballina Arts Centre and at the Museum of Country Life’s Courtyard Gallery, both in County Mayo.

She has more than a dozen Best in Shows, First prizes and Purchase Prizes from Museums and art competitions, including the Grand Prize in the Nikon Photo Contest International. Her photograph, “Sandstorm in the Duna,” took Best in Show at the State Museum of Pennsylvania in an all media show.

 

Gabriel Rosenstock

Gabriel Rosenstock is a Poet, tankaist, haikuist, novelist, essayist, playwright, author/translator, mostly in Irish (Gaelic) of over 180 books,, and prolific translator into Irish of international poetry.
He is a Member of Aosdána (Irish academy of arts & letters), a Lineage Holder of Celtic Buddhism, a Former Chairman Poetry Ireland/Éigse Éireann. He taught haiku at Vienna’s Schule für Dichtung (Poetry Academy), and Hyderabad Literary Festival.

 

German translation by Hans-Christian Oeser

Hans-Christian Oeser, born 1950 in Wiesbaden, works as a literary translator and editor. He has translated numerous novels, short story and poetry collections, particularly by Irish writers. In 2020 he
was awarded the Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW for his translation of Sebastian
Barry’s Tage ohne Ende.

 

„Moment”

Laura Jean Zitos klassische Fotografien des ländlichen Lebens in Irland verwandeln sich von visuellen und poetischen Augenblicken in ein zeitloses Statement durch Gabriel Rosenstocks Antworten in Haiku-Form.

Laura Jean Zito pendelt zwischen Fotografie und Malerei, wobei sie in ihrer Fotografie diese Cartier-Bresson-ähnlichen Schlüsselmomente des emotionalen Bewusstseins einfängt und diese mit einer Palette von symbolisch ausgewählten Farben in eine gedanklich orchestrierte Komposition überführt. Jahrelang arbeitete sie bei NBC als Grafikerin und Fotografin für Rundfunk-Nachrichten sowie als Standbild-Fotografin für mehrere bekannte Spielfilme, wie z.B. dem Hip-Hop-Klassiker „Breakin‘“. Im Anschluss gründete und betreute sie eine Fotografie-Ausstellung auf Straßenebene mit einem 13 Meter weiten Schaufenster an der Ecke der 5th Avenue und 47th Street in New York City. Diese Ausstellung konzentrierte sich auf Werke von Fotografinnen und wurde, nach ihrem deutschen Vorbild in Frankfurt, Fotoforum benannt.

 

Sie kuratierte und leitete außerdem “Make it Big”, eine Kunstausstellung für Harvard Klassenkameraden, “Relief” in der Broadway Gallery in New York City und die “Art of the Garden” Ausstellung, welche mit ihren 100 Künstlern als Spendenaktion für Bibliotheken diente.

 

Ihre Fotografien wurden kürzlich in Einzelausstellungen im Ballina Arts Center und in der Courtyard Gallery des Museum of Country Life in County Mayo ausgestellt.

 

Mehr als ein Dutzend Best-in-Shows, erste Preise und Kaufpreise von Museen und Kunstwettbewerben, einschließlich des Hauptpreises beim Nikon Photo Contest International konnte Laura für sich gewinnen. Ihr Foto „Sandsturm in der Duna“ wurde in einer Medienshow im State Museum of Pennsylvania als Best in Show ausgezeichnet.

 

Gabriel Rosenstock

Gabriel Rosenstock ist ein Dichter, Tankaist, Haikuist, Romanautor, Essayist, Dramatiker, Autor und Übersetzer, hauptsächlich in die irische Sprache (Gälisch). Er wirkte bei über 180 Büchern mit und ist außerdem ein erfolgreicher Übersetzer von internationaler Poesie ins Gälische.

Er ist Mitglied von Aosdána (irische Akademie der Künste und Briefe), ein Linieninhalter des keltischen Buddhismus, ein ehemaliger Vorsitzender von Poetry Ireland / Éigse Éireann. Er unterrichtete die Kunst des Haiku an der Wiener Schule für Dichtung und beim Hyderabad Literary Festival.

 

dá mbeadh deora ag na crainn . . .
baistíoch eile
ag triall ar Mheiriceá

if trees could weep . . .
another soul
leaves for America

wenn bäume weinen könnten …
wieder bricht ein mensch
nach Amerika auf

filleadh an deoraí  . . .
balsam croí iad
claíocha Árann

emigrant’s return . . .
little stone walls of Aran
that mend the heart

heimkehr des emigranten
Arans steinmauern
sind balsam fürs herz

a dhroim le talamh . . .
féachann an t-iascaire ar an muir
is baile dó

back turned to the land
the fisherman looks home . . .
to the sea

mit dem rücken zum land …
der fischer schaut nach hause
hinaus aufs meer

an ghrian
ar feadh nóiméid . . .
barra rotha is meirg air

the sun
for a moment . . .
rusty wheelbarrow

für einen kurzen moment
scheint die sonne …
rostige schubkarre

gnáthlá . . .
scamaill ina gcaoirigh
caoirigh ina scamaill

an ordinary day . . .
clouds become sheep
sheep become clouds

alltagserscheinung …
wolken werden schafe
schafe werden wolken

cnoic Chonamara . . .
ní smaoiníonn an madra caorach
ar sheanaois

Connemara hills . . .
the sheepdog has no thought
for old age

die hügel Connemaras
der hütehund schert sich nicht
ums alter

spreag a shinsir
eipic fola . . .
tarbh fuarchúiseach

his ancestors
inspired a bloody epic . . .
impassive bull

die ahnen
regten ein blutiges epos an …
geduldiger stier

scéal
asal na dtrí gcos?
ní cuimhin le héinne anois é

the tale
of the three-legged donkey?
no one remembers it now

die geschichte vom
dreibeinigen esel?
es kennt sie keiner mehr

bláthanna an chrainn silíní . . .
coinníonn a gcuid rún
chucu féin

cherry blossoms . . .
keeping their secrets
to themselves

die blüten des kirschbaums …
ihr geheimnis behalten sie
ganz für sich

 

ógra Acla . . .
ualach
a gcuid léinn

young Achill Islanders . . .
the weight
of their learning

kinder auf Achill Island
sie tragen am gewicht
ihres lernens

An Pota Gliomach
nárbh ea? sea, an tábhairne
inar rugadh é

The Lobster Pot
wasn’t it? yes, the pub
in which he was born

der Lobster
nicht wahr? ja der pub
in dem er geboren wurde

 

Béal Átha na Sluaighe…
cuirtear scrúdú fiacla
ar chapall

Ballinasloe…
a horse undergoes
a dental examination

rossmarkt in Ballinasloe …
dem pferd wird kräftig
auf den zahn gefühlt

casann an domhan . . .
an fhuaim a dhéanann bancnótaí
á bhfáscadh i ndorn

spinning world . . .
the sound of banknotes
squeezed in a fist

die welt dreht sich …
der klang eines geldbündels
in der geballten faust

Kirby’s Brogue Inn . . .
i bhfoisceacht scread asail
de na radhairc is áille amuigh

Kirby’s Brogue Inn . . .
within a donkey’s roar
of the finest scenery

Kirby’s Brogue Inn
nur einen steinwurf
von schönster szenerie entfernt

titeann an oíche
ar dhaoine . . .
ar éisc freisin

night descends
on people . . .
and fishes too

die nacht senkt sich herab
auf die menschen …
auf die fische nicht minder

 

lá eile
gan anam . . .
mainicín

another day
without a soul . . .
mannequin

und wieder ein tag
ohne innere seele …
schaufensterpuppe

bróga dubha snasta . . .
an ghrian orthu
ag preabarnach

black polished shoes . . .
the sun on them
winking

schwarz polierte schuhe …
in ihrem glanz pulsiert das
licht der sonne

 

táid fós pas beag sceiteach
go bhfóire Dia orthu . . .
colúir Bhéal Feirste

they’re still a bit jumpy
God love them . . .
Belfast pigeons

noch immer leicht schreckhaft
Gott steh ihnen bei …
die tauben von Belfast

níl ann ach brionglóid
eitleog san aer . . .
ach fós

it’s all a dream
a kite in the air . . .
and yet

das alles ist nur ein traum
der drachen in den lüften
und dennoch …

airdeall . . .
míorúilt laethúil
na mbuillíní agus na n-iasc

awareness . . .
the everyday miracle
of loaves and fishes

achtsamkeit …
täglich die wundersame vermehrung
von brot und fisch