Lorcan Finnegan

LORCAN FINNEGAN

Originally studying graphic design Lorcan moved into motion design and later animation and live action filmmaking, often combining techniques. He has written and directed many award winning short films, TV commercials and music videos. His first feature film, an existential folk horror, WITHOUT NAME premiered at TIFF in Vanguard in 2016.

His new film VIVARIUM premiered at the Cannes Film Festival 2019 in competition at Critic’s Week and won The Gan Foundation Distribution Award. He is currently prepping NOCEBO, a supernatural thriller. As a photographer he published GRANNYFASHION in 2014, a book of his Dublin street photography as part of StudioAad’s Whereweare project.

His work has been featured in many publications including Time Magazine’s 9 photographers to follow.

Dublin Street Portraits  – A series of candid portraits shot around Dublin city.

This exhibition features candid street photos taken on my iPhone in and around Dublin city over the past few years.

It is part of a larger series of ‘Dublin Faces’ that I have been working on. I am drawn to interesting faces, compositions, natural lighting situations and colours. Street photography offers me a very different artistic expression from film as it is spontaneous and needs no planning. These pictures document a Dublin that I know and love, on the brink of change with the old and new colliding.


 

Dublin Street Portraits – Eine Reihe von ungestellten Portrait-Schnappschüssen in ganz Dublin.

Die Ausstellung ‚Dublin Street Portraits’ besteht aus Schnappschüssen, die ich in den letzten Jahren in und außerhalb Dublins auf meinem iPhone aufgenommen habe. Sie sind Teil einer größeren Fotoserie mit dem Titel ‘Dublin Faces’. Ich fühle mich von interessanten Gesichtern, Bildkompositionen, natürlichen Lichtverhältnissen und Farben angezogen. Die Straßenfotografie bietet mir einen künstlerischen Ausdruck, der sich stark vom Film unterscheidet. Sie ist spontan und bedarf keiner Planung. Die Bilder halten ein Dublin fest, das ich kenne und liebe. Eine Stadt die im Wandel begriffen ist, wobei Alt und Neu immer wieder aufeinandertreffen.

 

Ursprünglich studierte Lorcan Finnegan Grafikdesign und beschäftigte sich später mit Bewegungsgestaltung, Animation und Live-Action-Filmen, wobei er häufig verschiedene Techniken miteinander kombinierte. Er schrieb viele preisgekrönte Kurzfilme, Fernsehwerbungen und Musikvideos bei denen er dazu Regie führte. Sein erster Spielfilm, ein existenzieller Folk-Horror mit dem Titel, WITHOUT NAME, wurde 2016 bei TIFF in Vanguard uraufgeführt. Sein neuer Film VIVARIUM, mit Premiere bei den Filmfestspielen von Cannes 2019 im Wettbewerb der Critic’s Week, wurde mit dem Gan Foundation Distribution Award ausgezeichnet. Derzeit bereitet er den übernachtürlichen Thriller NOCEBO vor.  Als Fotograf veröffentlichte er 2014 GRANNYFASHION, ein Buch seiner Straßenfotografien in Dublin im Rahmen des Whereweare-Projekts von StudioAad. Seine Arbeiten wurde in zahlreichen Veröffentlichungen präsentiert, einschließlich der Time-Magazine-Liste „9 Fotografen, die man kennen muss“.

Selected prints can be purchased from

Hen’s Teeth